Menü

Nikolaus Goetze

Partner

Nach seinem Architekturdiplom an der RWTH Aachen kam Nikolaus Goetze 1987 zu gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner; seit 1998 ist er Partner. 2019 lehrte Goetze als Gastprofessor an der Tongji University in Shanghai. Als Mitinitiator leitet er regelmäßig Workshops der Academy for Architectural Culture (aac). Zu Goetzes bekanntesten internationalen Projekten gehören das Guangxi Culture & Arts Center, das Grand Theater in Chongqing, die Masterplanung der Stadt Lingang New City (heute Nanhui New City) und das dortige China Maritime Museum, das Hanoi Museum sowie das Deutsche Haus in Ho-Chi-Minh-Stadt. Renommierte Projekte in Deutschland sind der Erweiterungsneubau für die Kunsthalle Mannheim, das Wohnhaus Alvano in Hamburg und die Erweiterung der Technischen Universität in Hamburg-Harburg.